die neuen Boards …. ab Jan 2021

Tracker:

Firmware Tracker momentan aktuell FW.1.67 (FW_Doku_version_167)

es gibt eigene FW-Versionen abhängig vom Display Driver – für 0.96″ Oled (Tracker-D und A) und 1.3″ (1W Tracker). Außer dem unterschiedlichen Display Driver ist die Funktionalität gleich.

Features im Überblick:

  • LoRa-APRS Tracker
    • Parameter und Steuerung über Mini-Menü am Tracker oder
    • Mini-Web-Interface
  • iGate Funktion using Peter’s APRS-IS Lib (nach OE5BPA)
    • Konfiguration über Web-Interface
    • über mobilen Hotspot
    • Alternate Server Umschaltung bei Verbindungsproblem
    • Aktuelle Position kann von GPS übernommen werden
  • Online Konfiguration über Web-Interface mit WiFi Anbindung
  • Mini-Menü am Tracker
  • Remote-Steuerung oder Abfragen ( Remote Relais- Steuerung )
  • I/O-Expander & BME 280 Sensor Betrieb am verlängerten I2C Bus
  • Mini-Messaging über Tracker & Web-Interface
  • Sleep-Modus zwischen Aussendungen im Tracker-Betrieb zur Minimierung des Stromverbrauchs
  • Automatisches Firmware Update direkt vom Tracker (!!)  ( kein Build-Environment mehr nötig für Updates) 
  • GPS Anzeige, Kompass, MaidenHead Locator, etc ….
  • Telnet Server zur Anzeige der empfangenen und gesendeten Daten mit SNR/RSSI
  • KISS-Modem Betrieb über USB/Serial (derzeit Testbetrieb)

Die Boards:

Tracker-D:

Relativ einfach zu Bauen, bestehend aus ESP32 DevKit und Platine mit LoRa Modul RFM 96W, Taster, 0.96″ Oled Display, L-80 GPS, Buzzer und SMA.

Tracker-A:

Der jüngste und kleinste in der Familie (30 x 45 mm). ESP32, LoRa-Modul RFM96W, L-96 GPS, Buzzer, USB/Seriell CP2192 oder CP2192N, 3xTaster, kann mit 1.3″, 0.96² oder wahlweise ohne Display betrieben werden. Ladeschaltung für LiPo 3.7V. Stecker für I2C Bus – Betrieb von Display, Sensor oder IO-Expander.


Tracker-A war eigentlich ohne Display geplant um die Größe zu reduzieren. Es kann jedoch ein Display bei Bedarf über den I2C Stecker angeschlossen werden (0.96 oder 1.3″). 3 Tasten sind versteckt vorhanden.

Tracker-1W:

Achtung – wir haben momentan Probleme mit der Teile-Beschaffung und kämpfen mit verlängerten Lieferzeiten… Unser Bestücker hat einige Bauteile nicht vorrätig und wir müssen somit diese anderswo besorgen und selbst relativ aufwendig bestücken. 

ESP32, E19 LoRa Modul mit ca 28 dBm Leistung (gemessen unter Lora 125kHz Bandbreite) , L-80 GPS, 1.3″ Display, Taster, Buzzer, USB/Seriell CP2192 oder CP2192N, 3xTaster, Ladeschaltung für LiPo 3.7V. Stecker für I2C Bus – Betrieb von Sensor ( BME 280) oder IO-Expander-Modul zur Remote Reelais-Steuerung.




 

Gateway:

Tracker FW (ab 1.67) beinhaltet vereinfachten Gateway Modus und Tracker können über WiFi – Anbindung auch als einfaches RX-iGate betrieben werden. Es wurde Peter’s (OE5BPA) APRS-IS Lib implementiert und die Tracker sind zwischen Tracker- und iGatebetrieb umschaltbar. (iGate-Konfig über Webinterface)

Gateway-V:

PCB nach Sascha’s iot4Pi Layout, jedoch FormFaktor RasperryPi ZeroW. I2C Bus auf 4.Pol JST 1,25 zum Anschluss von Sensoren (derzeit BME280)

IO-Expander / Sensors:

Momentan werden BME-280 Sensoren unterstützt ( Temp, Luftdruck, Feuchtigkeit, Höhe) für Tracker und Gateway-V

sowie IO-Expander für Remote-Relais Steuerung und Statusabfrage am Tracker