HW & Boards

 



Tracker:

Tracker D: (0.96″ Display, 3 Taster, Externe Stromversorgung, ideal für mobilen Betrieb im Auto)

                   – IPX Buchse  und 1206 SMD  Lora Modul (vorbestückt + Teile, ohne GPS )                                         € 26

und zwei neuere Versionen:

letzte Tracker-Version(Bild Mitte & Rechts)  ist jetzt mit Buzzer ausgestattet – FW schickt kurzen Ton bei Messageerhalt.

         SMA Buchse und 1206 SMD, Lora Modul  (vorbestückt  + Teile, ohne GPS )      rot                          € 26

        SMA Buchse und kleinere 603 SMD aber L-80 GPS und Buzzer (vorbestückt)   grün                       € 39

        PCB only/unbestückt  (Teile laut Stückliste über Aliexpress selbst bestellbar)                                 € 9

        SMA Buchse und kleinere 603 SMD aber L-80 GPS und Buzzer  fertig aufgebaut &  getestet      € 48

         (Gehäuse bitte selbst drucken )

 

 

Tracker ADL: (1.3″ Display, 3 Taster, Halterung für 18650er Akku, ideal für langen portablen Betrieb)

Tracker ADS: (1.3″ Display, LiPo Akku, handlich – für portablen Betrieb)

 

Für den ADS Tracker haben wir noch keine fertige Bauanleitung, da wir die Boards vorbestückt haben. Es ist da nur mehr das Display, die Taster, GPS und Batteriekabel zu löten – anbei ein Foto zur Orientierung. Bitte das Display und den GPS RX mit Klebeband isolieren, damit kein Kurzschluss entsteht. Die Kabel für den GPS liegen bei und müssen gekürzt werden. Achtung, die beiden Enden sind unterschiedlich belegt – bitte mit Foto überprüfen!

Falls ein BME280 Sensor eingebaut wird, sollte dieser vielleicht ewas abgesetzt montiert werden, da sonst die Gehäuse-Innentemperatur gemessen wird. – eventuell für mehr Belüftung sorgen…

 

Achtung bitte die Boards sendemässig nur mit angepasster Antenne betreiben – die Endstufen auf den RFM 96 LoRaBoards  sind sehr empfindlich gegen Fehlanpassung bei Maximal-Leistung (gemessen ca 17.5 dBm).

Billige Gummi- oder Wendelantennen aus China bitte mit SWR Meter nachmessen – meistens ist die Resonanzfrequenz um mehrere MHz daneben und das VSWR dementsprechend schlecht … Bei einigen Exemplaren lässt sich die Abdeckung entfernen und die Spule auf Resonanz auf 433.775 MHz zurechtbiegen.

 

 

 

Tracker A: (ohne Display und Taster – Kommunikation nur über Webinterface, kleiner LiPo Akku, kleine Baugröße)

Neue Boards, vermutlich im Herbst verfügbar:

Geplant ist eine 1W Version (1,3″ OLED, 30dBmW, Buzzer, L80-GPS) links im Bild

und eine Mini-Version (A) in Kleinstform ohne Display, über Web konfigurierbar. Bild Mitte

Rechts, als Grössenvergleich  letzte Tracker D Version.


Gateways:

  •  

Gateway V:

 

 Gateway V PCB sind verfügbar (SMD-vorbestückt, Lora Modul + Teile, ohne Sensor                            € 19

  (Gehäuse bitte selbst drucken )

 

Gateway H:   (nicht mehr verfügbar)

 

 

Sensor & Relaismodule:

IO-Expander 4/8:

IO-Expander Modul Steuerung ab  FW 1.47 bereits vorbereitet

Datenblätter:


Achtung!

Es gibt offenbar falsch beschriftete LoRa Module RFM98 – bitte vor Einbau aufgrund der  Bauteil-Ausrichtung , bzw Leiterbahnen überprüfen und auf korrekte Ausrichtung achten! Die HF-Baugruppe des Moduls sollte beim ANT Anschluss des Boards liegen.

Links korrekt,   rechts falsch beschriftet (um 180° verdreht)!

   

Das rechte Board am Foto ist aufgrund falscher Beschriftung jetzt verkehrt (um 180° verdreht) eingebaut! – z.B. der Ant Ausgang des Lora Moduls  liegt aufgrund der falschen Ausrichtung auf GND (Beispiel Tracker D)

You need to add a widget, row, or prebuilt layout before you’ll see anything here. 🙂